Freitag, 4. März 2011

A place to hold some layouts

is this curtain rod from the big Elk store.  Once I put newer ones up for display, the older ones get put in a 12 x 12 album.

Diese Vorhangstange macht sich gut im Wohnzimmer für einige meiner layouts die man dann regelmässig auswechseln kann, neue hin und die älteren ins Album.

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee, die werde ich schnellstmöglich bei mir im Flur einsetzen. Irgendwo im Keller in einem der noch ímmer nicht ausgepackten Umzugskartons liegt so eine Metall-Leine mit Klipser rum, die mal als Gardinenstange in meinem alten Büro diente. Die läßt sich dafür garantiert auch zweckentfremden.

    Wünsch dir ein schönes kreatives Wochenende.

    LG, Marikka

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit der Gardinenstange finde ich super! Muß mir schnellstens überlegen, wo ich die bei uns anbringen kann!!!
    Danke für die Idee!

    lg
    elke

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe deinen Blog ganz zufällig gefunden und freue mich unheimlich über diese geniale Idee mit der Vorhangstange, vielen Dank--lg aus Wien von Gerlinde

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich außerdem mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website (nicht durch mich!) einverstanden. Der Satz ist rechtlich meine Absicherung - ich selbst würde mit deinen Daten nichts machen. Wozu auch? Du kannst auch mit anonymem Profil kommentieren, wobei ein Name aber persönlicher ist, wenn ich dir antworten soll.