Sonntag, 30. September 2012

Eine ganze Woche

habe ich keinen blog Eintrag gemacht.  Ich war mal wieder nicht zu Hause.  Bin erst gestern Abend heim gekommen.  Und den Koffer habe ich immer noch nicht ausgepackt.  Es war heute zu schön draussen, da habe ich meinen Kleiderständer vom Antik-Cafe mit nach draussen genommen und die Bänder aus meinem pull-ez daran befestigt.  Der pull-ez wurde mir mit der Zeit von Bändern die ich übrig hatte, so voll, dass ich keinen Überblick mehr hatte.  Nun habe ich sortiert und ich finde dass die Bänder auf dem Ständer viel schöner aussehen.

A whole week I didn't get to do any blog entries cuz I wasn't home.  Had gone to the southern part of Bavaria again and just got home last evening.  I was gonna clean out my suitcase today, but since it was so beautiful outside, I took the antique mannequin outside and put my left-over ribbon on it.  I had stored so much rippon in the ribbon holder from ypmem, but lately I didn't like the way it looked - kinda messy.  So I sorted out my ribbon and think that it looks so much better on the mannequin.

So hatte ich diese Woche anderes Werkzeug als ich normalerweise in meinem Scrapzimmer benutze.  Aber ich habe es geschafft, ganz alleine mit Hilfe von einer Dampfmaschine und einer Spachtel die Küche von den Tapeten zu befreien und eine Klebetapete von den Kacheln zu entfernen. Eigentlich macht es Spass selber Hand anzulegen und zu sehen wie das Häuschen innen so langsam selbst gestaltet wird.

So this week I used different tools than I usually do for scrapping.  Instead I did lots of scraping, using a steamer and scraper to get the wallpaper off the kitchen wall and the sticky stuff that covered the tiles.  Actually it is a lot of work, but also a lot of fun to do most of the renovating yourself and to turn the house into something that we'll love living in. 

 
 


Kommentare:

  1. Das nenn ich mal eine kreative Idee!!! Das sieht richtig toll aus mit den Bändern! Und was das für eine Arbeit ist mit dem Tapetenentfernen - weiß wohl nur der/diejenige, der das schon selbst gemacht hat! LG Conny

    AntwortenLöschen
  2. Now I forgot what my comment was going to be...it looks like you will need to move out of the apartment in Wurzburg soon to make room for all your new knick nacks....

    AntwortenLöschen
  3. Die Bänder mit der Büste sehen so wunderschön aus.Perfekte Deko finde ich, toll so außergewöhnlich.Ja renovieren ist vile Arbeit.Aber einmal hast du es geschafft.
    Schönes WE und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen

.