Sonntag, 26. August 2012

Schultüten - a German custom for first graders

Da es heute "endlich" mal so ein kühler Tag war, so richtig zum durchlüften und scrappen, habe ich die drei bestellten Schultüten gemacht.  Bäh, so einfach waren die gar nicht und dadurch wohl auch nicht so "mein Ding".  Aber ich habs geschafft und kann mich nun wieder anderen Projekten zuwenden die noch hier in meinem Zimmer liegen. 

Made some "school cones" for the owner of the hair salon that I go to.  These cones are a custom here in Germany for first graders.  They get them on their first day of school, filled with candy and other nice things.  I had one also when I was a child and I kept up that custom with my children when we lived in the states.  Detlef and I also went to a first grade class in Danbury once (where Melanie was teaching) to do those cones with a whole class.  They loved it so much that each child made a thank you picture and they sent it to us in Germany.  Millie is going to be a first grader also, maybe I'll remind Melanie to make one for her.  Sending one wouldn't survive shipping.

Kommentare:

  1. ich finde, sie sind dir gut gelungen. Ich bin drumherum gekommen, denn da hab ich noch nicht gescrappt *grins*...

    Danke auch für deinen Kommentar zu meinem LO Oma, und ja, es ist eine Schablone, von The Crafters Workshop, die kleine in 6x6" Mini Bricks.

    Ich habe das kühlere Wetter auch genutzt und den ganzen Tag gescrappt. Mit Fenster aufreißen und durchlüften war es jetzt nicht so dolle, bei uns hats fast den ganzen Tag geregnet!

    Liebe Grüße, Marikka

    AntwortenLöschen
  2. Die sind toll geworden, liebe Gisela!
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Die Schultüten sind klasse ! Ich hoffe die Beschenkten behalten sie eine Weile !!!

    GLG von Carol

    AntwortenLöschen

.