Sonntag, 8. August 2010

Yesterday

was such a beautiful day, too nice to spend it indoors. So we sat outside the whole day, but I wasn't idle. Sorta can't sit still, so I first read my three new CARDS Magazines that I had gotten from the Scrapbook Center on Friday afternoon. And, of course, once I was in their new store, I had to get some paper. First thing that caught my eye was the "green at heart" paper from BasicGrey. I love those colors.

Gestern war so ein Tag, zu schön um ihn drinnen zu verbringen. Also saßen wir den ganzen Mittag bis in die Abendstunden draussen. Aber faul rumsitzen, das kann ich nicht, also habe ich erst mal meine 3 neuen CARDS Magazine durchgelesen. Die hatten wir am Tag zuvor im Scrapbook Center geholt. Dann habe ich mich gleich mal im neuen Laden umgesehen, und die herrlichen Papiere "green at heart" von BasicGrey entdeckt. Ahhh, ich liebe diese Farben.


Looking through CARDS, I got some ideas for new cards, haven't made any in a while. So I started cutting out some owls and twigs that I had stamped on KRAFT paper from SU. After that I snoozed for a while and then made some flowers from Rayher Velour Paper.
Nachdem ich CARDS durchgestöbert hatte, kamen mir ein paar Ideen für neue Karten. Ich habe schon eine Weile keine mehr gemacht. So schnitt ich zuerst einige Motive aus die ich auf KRAFT Papier von SU gestempelt hatte. Danach habe ich ein wenig geschlummert :-) und dann habe ich aus Rayher Velour Papier noch ein paar Blumen gebastelt.



In the evening I worked some more on the mini albums. Detlef scanned in an entry, my mom had made in 1959 in my poetry album. I printed it out much smaller and pasted it on a cricut cut book (cartridge "my community"). Made a second page and pasted the translated part on that and stuck it under the top page. Now I have one more page to go before binding the whole thing together. I am still debating with myself if I am going to use the Cinch with wires or the McGill Paper Drill with click rings.
Abends habe ich noch ein bisschen an den Minialben gearbeitet. Detlef hatte einen Eintrag meiner Mutter aus dem Jahr 1959 in mein Poesiealbum eingescannt. Ich habe es dann verkleinert ausgedruckt, auf ein ausgeschnittenes Motiv (Cricut Cartridge "my community" book) geklebt. Auf die 2.te Seite habe ich den Spruch übersetzt. Nun überlege ich noch ob ich es mit dem Cinch binde oder mit dem McGill Papier Locher stanze und Klickringe nehme.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.