Mittwoch, 17. Juli 2013

Endlich mal wieder "gelayoutet"

Wir wohnen nun fast 3 Monate in unserer neuen Umgebung, aber ich habe in der Zeit noch kein einziges layout gemacht, bis auf gestern.  Vielleicht lag es daran, dass wir nach all dieser Zeit immer noch auf einer Baustelle wohnen.  Irgendwie arrangiert man sich nach Weile mit der ganzen Situation, auch wenn die Wartezeiten auf diverse Handwerker immer noch sehr frustrierend sind.  Auf jeden Fall wird es wahrscheinlich noch mehrere Monate dauern bis alles fertig ist; meine Freunde auf Facebook verfolgen ja schon lange unsere Baugeschichte.   Und eines dieser Fotos habe ich nun zu einem layout verarbeitet.  Backsteinstücke liegen ja genug herum um sie für meine layouts zu verwenden. 


It's been almost three months that we are living here and in all this time I haven't made a single layout... until yesterday.  Maybe because it irked me that we're living on a construction site for so long, but in the meantime we are sorta living around this whole situation and are trying to make the best of it since it will probably be a few more months before this whole process is finally wrapped up.  My facebook friends have been following our oddyssey through regular postings with photos.  So I used one of these photos to make the above layout.  I also used real brick chips, we got enough laying around outside. 

Kommentare:

  1. Du hast in den letzten drei Monaten trotz zwangsweiser Abstinenz nichts verlernt, liebe Gisela. Dein Layout gefällt mir sehr. Besonders klasse find ich, wie das Foto in den Hintergrund übergeht. Die Mauerziegel- und Armierungsgewebe-Reste bringen richtiges Baustellen-"Flair" ins LO.

    Ich drück Euch die Daumen, daß die Handwerker jetzt endlich mal einen Zahn zulegen und Ihr Euch in Eurem neuen Zuhause bald so richtig wohlfühlen könnt!


    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Birgit. Ich sehne mich richtig nach einem normalen Alltag. LG von Gisela

    AntwortenLöschen

.